Browsing Category : Allgemein

110 Jahre nach Vergabe in die Heimat zurückgekehrt


Einen Kreis geschlossen hat die Übergabe eines Fahnenbandes aus dem Jahre 1908 an unser Traditionskorps. Nach knapp 110 Jahren wurde uns durch einen Gönner unseres Vereines ein Fahnenband aus dem Jahre 1908 überreicht. Es handelt sich dabei um ein Band, welches anlässlich der 25-jährigen Bestandfeier des „Militär-Veteranen-Vereines Traun“ an die teilnehmenden Abordnungen übergeben wurde. Nach knapp 110 Jahren findet somit…

Weiterlesen »

Schicksale der „Linzer Pioniere“ online erfasst


Mit 690 Einzelschicksalen, zusammengefasst in einer durchsuchbaren Datenbank, setzt die militärhistorische Abteilung des „Traditionskorps k.u.k. Pionierbataillon Nr. 2 (Schützenkorps Traun)“ einen weiteren Schwerpunkt im Gedenkjahr 1918-2018. „Wir möchten hier den ehemaligen ‚Linzer Pionieren‘ ein ‚Gesicht‘ geben und vor allem über deren Schicksale im ersten Weltkrieg aufklären“, so Kommandant Mjr.i.T. Christian Engertsberger. Auch für Ahnenforscher bietet die Datenbank zahlreiche Informationen. Die…

Weiterlesen »

Grabstätte gefunden – Australier kann Grab seines Großvaters besuchen


Eine vergilbte Postkarte und vage Informationen zum k.u.k. Soldaten Milan Antal (Sappeur im k.u.k. Sapperubataillon Nr. 4) waren die Informationen die beim Ersuchen um Unterstützung des O.Ö. Schwarzen Kreuzes vorlagen. Gerne nahmen wir die Suche auf und konnten in unseren Datenbanken und den Verlustlisten das Schicksal von Sapp. Milan Antal klären. Mit einem Email einer Dame aus Deutschland und ein…

Weiterlesen »

Verdun – Militärhistorische Reise


Bereits zum wiederholten Male veranstaltet der Verein „Alte Garde – Heimatschutzbataillon 862 Oberpfalz“ eine militärhistorische Reise. Diesmal geht es nach Verdun, einem der tragischten Orte des Ersten Weltkrieges. Wir sind wieder herzlich eingeladen daran teilzunehmen. Für die Teilnehmer aus Österreich haben wir eine Anreisevariante ausgewählt, die mit einem Abflug vom Flughafen Linz über Luxemburg und dann mit dem Mietwagen nach…

Weiterlesen »

Neues Rohr für unser 7 cm Gebirgsgeschütz M75


Um den Gesetz zu entsprechen, wurden ein neues Rohr für unser Gebirgsgeschütz angefertigt, welches am vergangenen Sonntag in Dölsach (Osttirol) abgeholt wurde. Danke an die tolle Arbeit an Edi Moser, der ein Spezialist in Sachen k.u.k. Artillerie ist.

Weiterlesen »

Österr.-Italienisches Friedenstreffen 2017


Zu bewegenden Momenten ist es beim Österr.-Italienischen Friendestreffen 2017 in Trient gekommen. Unter anderem wurden die sterblichen Überreste eines auf dem italienischen Frontverlaufes gefundenen Soldaten aus dem ersten Weltkrieg beigesetzt und zum anderen wurde unser Freund Commentatore Mario Eichta zum Ehrenmitglied unseres Bataillons ernannt. „Uns verbindet nicht nur eine jahrelange Freundschaft, sondern auch die Sicherheit, auf einen starken Partner bei…

Weiterlesen »