Traditionsschifffahrt Gmunden


Auch dieses Jahr fand wieder die Traditionsschifffahrt auf dem Traunsee, organisiert vom IR 42 us Gmunden statt. Mit den Bürgermeistern der Anrainergemeinden ging es 4 Stunden über den Traunsee. Eine tolle und bereits zur Tradition gewordene Veranstaltung. LIR.2 an BordBordmusikVon Bord in TraunkirchenAn BordTraunkirchenNostalgieverein

Weiterlesen »

Tongemälde 1809 – Nostalgieverein Bad Ischl


Bereits zum wiederholten Male nahmen wir an der jährlichen Eröffnung der „Kaisertage“ in Bad Ischl teil. Als Moderator fungierte unser Kommandant und unser Gebirgsgeschütz spielte eine der Hauptrollen imTongemälde „1809“. Gemeinsam mit der Schützenkompanie Völs, der Bürgergarde (und Bürgermusik) Sierning, der Bürgergarde Regau, sowie dem IR 42 aus Gmunden war dies eine gelungene Veranstaltung. Bürgergarde SierningFahnenabordnungGeschützbesatzungGebirgsgeschützFahnenabordnungSchützenkompanie VölsSchützenkompanie Völs Gebirgsgeschütz feuert

Weiterlesen »

Gedenken an die Freiw. OÖ Schützen


Bad Wimsbach, 20.7.2018 – Anlässlich der Gedenkfeier an die freiwilligen oö Schützen führte uns unser Weg (wie jedes Jahr)  in das Moorbad Bad Wimsbach. Am dortigen „Freiwilligen Schützenhain“ fand die Gedenkfeier durch das LIR.2 statt. Zahlreiche Traditionsregimenter waren angetreten, um dem freiw. Schützenregiment welches zwischen 1915 und 1918 die österreichischen Landesgrenzen in Tirol verteidigte zu gedenken. Beim gemütlichen Beisammensein in…

Weiterlesen »

209. Regimentsgedenktag des k.u.k. IR 42 in Gmunden


Bereits zum 209. Mal jährte sich der Regimentsgedenktag des k.u.k. Infanterieregiments Nr. 42 „Herzog von Cumberland“. Deshalb feierte das Regiment auch im Schloß Cumberland den diesjährigen Gedenktag. Begleitet durch zahlreiche Traditionsregimenter und mit Schüssen aus unserem Gebirgsgeschütz wurde würdevoll der Heldentaten im Jahr 1809 gedacht. Beim anschliessenden gemütlichen Beisammensein im Schloß Cumberland verbrachten wir wieder einen tollen Abend bei Freunden.…

Weiterlesen »

„Tour de Traun“ Startschuss und Stadtfest


Früh morgens starteten wir in Richtung Obertraun um dort um Punkt 9.15 Uhr den Startschuss aus unserem Gebirgsgeschütz zur „Tour de Traun“ zu leisten. Es folgte ein straffer Terminplan für den Tag, der dank Unterstützung unserer Freunde vom „Trauner Kirtag“ noch ein langer werden sollte. Ab 12.30 Uhr startete dann das Stadtfest in Traun mit dem Schwerpunkt „Treffpunkt Verein“. Wir…

Weiterlesen »

100. Regimentsgedenktag k.u.k. Dragonerregiment Nr. 4, Enns


Zum 100. Regimentsgedenktag lud das k.u.k. Dragonerregiment Nr. 4 nach Enns. Beim Gedenken an die Heldentat bei Zenson, wo das Dragonerregiment Nr. 4 erfolgreich kämpfte, kamen Traditionsregimenter aus weiten Teilen Europas zusammen. Auch die 2er Pioniere durften dabei nicht fehlen. Ein schöner Abend in Enns mit Freunden.

Weiterlesen »

Landesgardefest 2018


In Wallern an der Trattnach ging am 22. Juni das diesjährige Landesgardefest über die Bühne. Durchgeführt im Rahmen des Somemrfestes der freiwilligen Feuerwehr, gab es am Marktplatz als Höhepunkt den „Großen Österr. Zapfenstreich“. Im Anschluss wurde im Festzelt noch bis in die Morgenstunden gefeiert. Weitere Bilder sind im Bericht der Bezirksrundschau zu finden.

Weiterlesen »

Treffpunkt Verein – Schützenkorps am Trauner Stadtfest


Am 30. Juni nehmen auch wir am Trauner Stadtfest „Treffpunkt Verein“ teil. Besucht uns bei unserem Stand und genießt unser „Pionierweckerl“ oder messt euch beim Luftgewehr-Schießen. Beim Gemeinschaftsstand mit dem „Trauner Kirtag“ gibt es außerdem Freikarten für die Fahrgeschäfte beim Herbstkirtag zu gewinnen. Wir freuen uns auf euer Kommen! Zu finden sind wir am Graumannplatz.

Weiterlesen »

Pionierschießen 2018 – Ein voller Erfolg


Am heutigen Samstag fand unsere Meisterschaft, das PIONIERSCHIESSEN 2018 am Landeshauptschießstand in Linz/Ebelsberg statt. Von den gemeldeten 64 Teilnehmern konnten 55 Teilnehmer an den Start gehen. Wieder einmal haben sich auch die Damen gut geschlagen. Unter den Ehrengästen der heimlichen „Trauner Stadtmeisterschaft im Scharfschießen“durften wir u.a. begrüßen: LAbg. Vzbgm. Herwig Mahr, den mit der Führung beauftragten Kommandanten des Panzerstabsbataillon 4…

Weiterlesen »