Trauner Frühlingsfest startet


Morgen startet die Saison für unsere Freunde vom Trauner-Kirtag-Verein mit dem Frühlingsfest. Über 5 Jahre begleiten wir nun schon den Verein beim Frühlingsfest und mit einem eigenen „Pionierstand“ beim Herbstkirtag! Wir freuen uns auf ein Wiedersehen ganz nach unserem gemeinsamen Motto „Brauchtum-Geschichte-Tradition“. Dieses Jahr wieder im Zentrum beim neuen Festgelände neben dem Schloß Traun.

Weiterlesen »

Frühjahrsparade Linz


Wie jedes Jahr, war auch die diesjährige Frühjahrsparade der Auftakt zum Ausrückungsjahr 2018! Zahlreiche Traditionsverbände aus dem In- und Ausland marschierten über die Linzer Landstraße bis zum Hauptplatz, wo eine Feldmesse stattfand.

Weiterlesen »

Abschied von OÖKB Vizepräs. Burgstaller


Am Freitag, den 6.4. nahmen auch wir gemeinsam mit den Kameraden des OÖKB Abschied von einem langjährigen Freund, Vizepräsident Michael Burgstaller. Michael ist überraschend nach einem Krankenhausbesuch zuhause verstorben. Die feierliche Beisetzung fand am Friedhof in Gramastetten statt. R.I.P.

Weiterlesen »

Generalversammlung 2018


Vier Jahre ist es schon wieder her, als wir das letzte Mal eine Generalversammlung mit Neuwahl hatten. Unser „alter“ Vorstand erklärte sich wieder bereit, die Geschicke des Vereines für eine weitere Periode zu lenken. SWir gratulieren herzlich unserem Kommandanten, Mjr. Engertsberger, dem Rechnungsoffizier, Oblt. Mayrhofer und den Kanzlei-UO, Zgf. Kramer zur Neuwahl. Wir möchten uns auf diesem Weg auch für…

Weiterlesen »

Frühjahrsexerzieren LIR 2


Wie jedes Jahr, beginnt auch 2018 mit der ersten Fußausrückung beim Exerzieren des LIR 2 in Linz-Ebelsberg. Am Regimentsstandort wurden wieder die Exerzierreglements der k.u.k. Armee studiert und gleich praktisch geübt.  

Weiterlesen »

Erfolgreicher Abschluss – Ausmusterung HUAK Enns


Wir gratulieren unserem Mitglied Wm. Christian Sommerhuber zur heutigen Ausmusterung an der HUAK in Enns. Unser frisch „gebackener“ Wachtmeister im österr. Bundesheer wurde gemeinsam mit über 500 Kameraden heute in der Ennser Stadthalle ausgemustert. Unter den Ehrengästen befand sich auch der Bundesminister für Landesverteidigung, Mario Kunasek.

Weiterlesen »

110 Jahre nach Vergabe in die Heimat zurückgekehrt


Einen Kreis geschlossen hat die Übergabe eines Fahnenbandes aus dem Jahre 1908 an unser Traditionskorps. Nach knapp 110 Jahren wurde uns durch einen Gönner unseres Vereines ein Fahnenband aus dem Jahre 1908 überreicht. Es handelt sich dabei um ein Band, welches anlässlich der 25-jährigen Bestandfeier des „Militär-Veteranen-Vereines Traun“ an die teilnehmenden Abordnungen übergeben wurde. Nach knapp 110 Jahren findet somit…

Weiterlesen »

Schicksale der „Linzer Pioniere“ online erfasst


Mit 690 Einzelschicksalen, zusammengefasst in einer durchsuchbaren Datenbank, setzt die militärhistorische Abteilung des „Traditionskorps k.u.k. Pionierbataillon Nr. 2 (Schützenkorps Traun)“ einen weiteren Schwerpunkt im Gedenkjahr 1918-2018. „Wir möchten hier den ehemaligen ‚Linzer Pionieren‘ ein ‚Gesicht‘ geben und vor allem über deren Schicksale im ersten Weltkrieg aufklären“, so Kommandant Mjr.i.T. Christian Engertsberger. Auch für Ahnenforscher bietet die Datenbank zahlreiche Informationen. Die…

Weiterlesen »

Grabstätte gefunden – Australier kann Grab seines Großvaters besuchen


Eine vergilbte Postkarte und vage Informationen zum k.u.k. Soldaten Milan Antal (Sappeur im k.u.k. Sapperubataillon Nr. 4) waren die Informationen die beim Ersuchen um Unterstützung des O.Ö. Schwarzen Kreuzes vorlagen. Gerne nahmen wir die Suche auf und konnten in unseren Datenbanken und den Verlustlisten das Schicksal von Sapp. Milan Antal klären. Mit einem Email einer Dame aus Deutschland und ein…

Weiterlesen »