Pionierdenkmal Linz

1936 von Architekt Alexander Popp entworfen plastische Arbeiten (vier Kupfermedaillons, zweiköpfiger Adler) von Bildhauer Wilhelm Frass. 1936/39 nächst der Donaubrücke aufgestellt, für den Bau der Nibelungenbrücke abgetragen, 1963 auf dem neuen Hochwasserschutzdamm wieder aufgestellt. Quelle: Österreichische Kunsttopographie, Band LV Die profanen Bau- und Kunstdenkmäler der Stadt Linz, III. Teil. Herausgegeben vom Bundesdenkmalamt, Abteilung für Inventarisation…

Continue Reading