Browsing Category : Ausrückungen 2014

Feldmesse am Untersberg des IR 59


Zur jährlichen Feldmesse des k.u.k. Infanterieregiments Nr. 59 „Erzherzog Rainer“ war auch eine Abordnung des Unif. Schützenkorps Traun angereist. Bei herrlichen Bergwetter wohnten wir einer bewegenden Feldmesse bei.

Weiterlesen »

Zapfenstreich in Bad Ischl


Sehr viel Publikum erschien trotz des schlechten Wetters zum Zapfenstreich vor der Trinkhalle in Bad Ischl. Auch unsere Gebirgskanone war im Einsatz und konnte den Zapfenstreich mit Salutschüssen verschönern.

Weiterlesen »

Nostalgieschifffahrt Traunsee


Bereits zum zweiten Mal fand am 15. August die Nostalgieschifffahrt des k.u.k. IR 42 am Traunsee statt. Mit dem Raddampfer „Gisela“ und Musik an Bord ging es 3 Stunden rund um den Traunsee. Eine gelungene Veranstaltung.

Weiterlesen »

Österr.-Italienisches Friedenstreffen 2014 Posina


Den gemeinsamen Toten gedenken – das ist das Ziel des jährlich stattfindenden Österr.-Italienischen Friedenstreffens. Dieses Jahr fand das Treffen in Posina statt. Auch das Unif. Schützenkorps Traun war wieder dabei und konnte auf dem Weg nach Posina die Zeit nutzen, das Werk Gschwent (Forte Belvedere) zu besichtigen.

Weiterlesen »

10 Jahre IR 42 Gmunden u. Generalrapport


Zwei Veranstaltungen galt es am vergangenen Wochenende in Gmunden zu feiern. Zum einen das 10-jährige Bestandsjubiläum des k.u.k. Infanterieregiments Nr. 42 „Herzog von Cumberland“ Traditionskorps Gmunden und den Generalrapport der Union der europäischen, wehrhistorischen Gruppen. Teilnehmer aus verschiedenen europäischen Ländern nahmen an der Veranstaltung teil, wo beim großen österreichischen Zapfenstreich das Unif. Schützenkorps Traun mit seiner Gebirgskanone für die Salutschüsse sorgte.

Weiterlesen »

Ritt von Enns nach Artstetten / Gedenkfeier Artstetten


Anlässlich der Gedenkfeier an den 100ten Todestag von Franz Ferdinand und seiner Gattin startete das Dragonerregiment Nr. 4 einen Ritt von Enns über Amstetten nach Artstetten. Am Freitag, den 27. Juni ging es bereits früh von Enns ab und Abends wurde in der Kaserne in Amstetten übernachtet. Gerade rechtzeitig zur Veranstaltung traf das Marschregiment in Artstetten ein. Das Trauner Schützenkorps…

Weiterlesen »

1st The Queens Dragoon Guards in Bad Ischl


1895 wurde Kaiser Franz Josef zum Ehrenoberst dieses englischen Regiments ernannt und seit dem ist der altösterreichische Doppeladler das Regimentsabzeichen dieses Regiments. Auf Einladung der Stadt Bad Ischl kam das Regiment auf einen Besuch und hielt vor der Kaiservilla den englischen Zapfenstreich (Beating the retreat)

Weiterlesen »